Pflegen

Klares Wasser im Teich ist keine Hexerei

Klares Wasser im Gartenteich erreichen Sie ĂŒber konsequente Pflege und konsequenten Teichbau. Mit der richtigen Pflege haben Sie das ganze Jahr ĂŒber Freude an Ihrem Teich und geben Algen keine Chance.

Klares Wasser lĂ€sst sich ĂŒber mehrere Wege nachweisen: Sie vertrauen auf Ihr Auge, Sie machen den Geruchstest oder Sie bestimmen regelmĂ€ĂŸig die Wasserwerte. Verlassen Sie sich lieber auf die Wasseranalyse vom Profi, denn wenn Sie Ihren Teich riechen können oder unterhalb der WasseroberflĂ€che die Sicht abrupt aufhört, dann hat Ihr Teichwasser keine QualitĂ€t mehr. Dabei ist klares Wasser im Teich auch ohne Filtertechnik machbar. Hier ist das Know-how der Experten in Sachen Teichpflege gefragt.

HĂ€ndler & Teichpartner

ClavisÂź Pflegetipps fĂŒr das ganze Jahr

Wussten Sie es?

Um die bestmögliche WasserqualitĂ€t zu erzielen, analysieren wir regelmĂ€ĂŸig das Teichwasser vor Ort. Schon nach kurzer Zeit stehen die Ergebnisse fest und es können ggf. weitere Maßnahmen eingeleitet werden. Schicken Sie uns gern Ihre Wasserproben.

Wussten Sie es?

Die teichitekten sind Vorreiter in der Wasserpflege: Wir verwenden Wasserpflegeprodukte, die ohne Kupfersulfat auskommen. Wir nutzen umweltvertrĂ€gliche Produkte mit dem Wirtstoff Monolinuron. Die Produkte sind auch fĂŒr den Einsatz in Schwimmteichen geeignet.

Hintergrundwissen

Ein NĂ€hrstoffĂŒberangebot ist immer Ursache fĂŒr Algenwachstum.

Stickstoff- und Phosphatverbindungen werden ĂŒber unterschiedliche Quellen (Regenwasser, TeichrĂ€nder, Laub, Pflanzenreste uvm.) eingetragen und konzentrieren sich im Teich. Gebunden in bereits bestehenden Algen oder gelöst im Teichwasser, bestimmt vor allem der GesamtnĂ€hrstoffgehalt das weitere Algenwachstum.

Faktoren, die Einfluss auf die WasserqualitÀt haben:

  • Alter des Teiches
  • GrĂ¶ĂŸe des Teiches
  • Abdichtungsart des Teiches
  • Art des FĂŒllwassers
  • Zustand der Teichtechnik
  • Leistungsparameter der Pumpe
  • Art des Filtersystems
  • Zustand der Kabel, SchlĂ€uche, Rohre
  • Art und Zustand der Uferrandbepflanzung

AlgenbekÀmpfung nach Plan

  1. An erster Stelle steht immer die Senkung des GesamtnĂ€hrstoffgehaltes. Dann wird der Fadenalgenbestand gegen weiteres Wachstum behandelt und mechanisch ausgerĂ€umt. Außerdem muss der sehr nĂ€hrstoffreiche Teichschlamm vom Boden entfernt werden.
  2. Nach der mechanischen Reinigung folgt die Aufbereitung des Teichwassers. Durch StĂ€rkung der natĂŒrlichen RegelkreiskreislĂ€ufe werden die Wasserwerte stabilisiert, der Schwebe- und Fadenalgenwuchs bekĂ€mpft und das ĂŒberschĂŒssige Phosphat gebunden, sodass sich keine neuen Algen bilden können.

Unsere Teichpartner ĂŒbernehmen fĂŒr Sie auf Wunsch die Teichpflege. Um es fĂŒr Sie ĂŒberschaubar zu machen, auch mit PflegevertrĂ€gen.

HĂ€ndler & Teichpartner

UNSERE PRODUKTE

Ob Teichbau, Pflege oder Technik: Wir haben die passenden Produkte. Entdecken Sie unser vielfÀltiges Sortiment zur Realisierung von langlebigen und hochwertigen WassergÀrten.

ALLE PRODUKTE IM ÜBERBLICK

SERVICELEISTUNGEN

Informationen, kompetente Beratung am Telefon, zuverlÀssiger und schneller Versand, Set-Lösungen oder fertige technische Konzepte: Service hat bei den teichitekten viele Gesichter.

UNSERE LEISTUNGEN

PARTNER- & HÄNDLERSUCHE

Sie suchen einen kompetenten Teichpartner oder einen FachhĂ€ndler fĂŒr Teichbau und Teichpflege? Kein Problem. Einer unserer Partner ist ganz bestimmt auch in Ihrer NĂ€he.

PARTNER & HÄNDLER IN IHRER NÄHE