teichitekten Teich-Blog Koi & Co aus jeder Perspektive

Koi & Co aus jeder Perspektive

Die pure Freude am Koi soll im Mittelpunkt stehen, Wartungs- und Pflegeaufwand dürfen nur Randnotizen sein – eine edle Anlage im Herzen von Sachsen.

Koi sind mehr als nur ein Hobby, Koi sind Leidenschaft. So auch beim Kunden von Enrico Barth vom Aqua Paradies Mehltheuer. „Seit mehr als zehn Jahren hat unser Kunde einen in Eigen­regie gebauten Koiteich. Nun reifte der Wunsch, nach einer professionell angelegten Anlage mit einem geringen Pflegeaufwand“, fasst Enrico Barth das Projekt zusammen.

Für anspruchsvolle Karpfen

Den Neubau realisierte die Fachfirma 2015. Ein rund zehn Meter langes und drei Meter breites, gemauertes Becken ist nun Heimat einer feinen Koigruppe. Die Tiefe von 1,35 Metern entspricht dem Anspruch des Karpfens in dieser Tiefe seine Winterruhe zu verbringen.

Die Abdichtung des Beckens wurde mit Firestone EPDM Folie 1,1 mm Faltenarm verlegt. „Der Filter der Wahl für diesen Koiteich ist ein wartungsarmer Trommelfilter“, so der Teichbauer und erklärt das Filterprinzip: „Das zu reinigende Wasser wird durch einen seitlich eingemauerten Savio Skimmerfilter und ein horizontal liegendes Ansaugrohr DN100 unter dem Substrat in den Trommelfilter geleitet.

Pumpen für Sommer und Winter

Im Ausgang wird das gereinigte Wasser durch eine 75 Watt Edelstahl UV-C-Röhre über den Einsatz einer Messner eco-Tec2 20.000 Pumpe und einer Messner eco Tec2 16.000 Pumpe zurück in den Koi­teich gepumpt.“ Die zwei Pumpen laufen im Som­merbetrieb gemeinsam, im Winterbetrieb geht die 20.000er Pumpe vom Netz und die 16.000er Pumpe betreibt die Anlage allein.

Wichtig für die Haltung der anspruchsvollen Koi: Der gesamte Teichboden ist mit Bodensubstrat in einer Stärke von drei Zentimetern belegt, um eine Verschlammung zu vermeiden. In der Mitte des Teiches befinden sich zwei Membranteller-ausströmer, die für den Gasaustausch sorgen. „Die Wasserqualität ist für die Haltung der Koi entscheidend“, so Barth. „Darum überprüft der Besitzer der Anlage die Wasserwerte selbst alle 14 Tage und gewährleistet, dass der KH-Wert bei 8 und der GH-Wert bei 12 liegt.“ Die Gestaltung des Koiteichrandes und der umliegenden Bepflan­zung wurde bewusst sehr geradlinig und dezent gewählt. So kommen die Prachtfische aus jeder Perspektive voll zur Geltung. Vier LED-Einbaus­trahler sorgen auch nach Anbruch der Dunkelheit für besondere Wirkung.


DER WASSERGARTEN IN KÜRZE

Baujahr: 2015
Oberfläche: 10,20 Meter x 3,0 Meter
Volumen: 33.000 Liter
Maximale Tiefe: 1,35 Meter
Technik & Ausstattung: Messner eco-Tec2 16.000, Messner eco-Tec2 20.000, Savio Skimmerfilter, Trommelfilter, Messner 75 Watt Edelstahl UV-C-Röhre, Firestone EPDM 1,1 mm, LED Einbaustrahler
Reinigungsprinzip: Teichwasser wir durch einen Savio Skimmerfilter und ein horizontal liegendes Ansaugrohr DN100 unter dem Substrat in den Trommelfilter geleitet. Im Ausgang wird das gereinigte Wasser durch eine 75 Watt Edelstahl UV-C-Röhre mit Hilfe einer Pumpe zurück in den Koiteich gepumpt.
Betriebskosten/ Jahr: 1104,00 €


Kontakt

Telefon: +49.4131.83090-0
Telefax: +49.4131.83090-59
E-Mail: kontakt@teichitekten.de

Anschrift

teichitekten GmbH & Co.KG
Dorfstraße 174
21365 Adendorf/OT Erbstorf

Newsletter

Bleiben Sie immer informiert!

Jetzt anmelden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen