Teiche Teicharten Koiteich

Mit den teichitekten zum eigenen Koiteich. Wer einen Koiteich in seinem Garten plant, sollte wichtige Aspekte bei der Umsetzung beachten, um für die wertvollen Karpfen einen angemessenen Lebensraum zu schaffen.

Koi sind Prachtexemplare der Natur. Kleine Kunstwerke. Sie sind besonders anspruchsvoll in ihrer Haltung. Bei der Planung eines Koiteiches ist es wichtig, vorausschauend zu arbeiten. Die Koigruppe wächst im Laufe der Zeit, die Tiere werden größer und schwerer, und sie vermehren sich. Dadurch ist der Teich anderen Belastungen ausgesetzt, als zum Zeitpunkt seines Baus. Dieser Aspekt ist entscheidend, wenn ein Koiteich realisiert wird.

Ein hoher Anspruch an die Wasserqualität trifft auf Technik. Die Verlässlichkeit der Filteranlage ist bei Teichen mit Tierbesatz oberstes Gebot. Schwerkraftfilter sind zum Beispiel zuverlässige Filter für Koiteiche. Neben dem Filter gehören eine passende und leistungsfähige Pumpe, ein UVC-Strahler, eine separate Sauerstoffzufuhr, ein Skimmer für die Oberflächenreinigung sowie eine Frischwassernachspeisung zum technischen Equipment am Koiteich. Die teichitekten verfügen über ein umfangreiches Sortiment für den Bau geschmackvoller Koianlagen.

Die Filteranlage sollte aus einem mechanischen Schmutzabscheider und einer biologischen Abbaustufe bestehen und möglichst nah am Teich verbaut werden. Ideal ist eine Teichanlage mit Bodenablauf. Der Teichgrund kann so optimal von groben Sedimenten gereinigt werden. Kein unwichtiger Aspekt, wenn man allein die Ausscheidungen bedenkt, die durch den Fischbesatz entstehen.

Kontakt

Telefon: +49.4131.83090-0
Telefax: +49.4131.83090-59
E-Mail: kontakt@teichitekten.de

Anschrift

teichitekten GmbH & Co.KG
Dorfstraße 174
21365 Adendorf/OT Erbstorf

Newsletter

Bleiben Sie immer informiert!

Jetzt anmelden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen